Zum Inhalt springen
Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“

Online-Beteiligung der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ des Deutschen Bundestages

Jetzt verlängert bis 19. April 2020!

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine der zentralen Technologien unserer Zeit und hat schon heute vielfältige Auswirkungen auf das Leben und Arbeiten. Dabei eröffnet sie uns neue Chancen, birgt aber auch Herausforderungen. Die vom Bundestag eingesetzte Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ greift diese Debatte auf und lädt Bürgerinnen und Bürger sowie Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft ein, mitzudiskutieren. Jede/r Interessierte kann sich registrieren und vom 10. März bis zum 19. April 2020 eigene Sichtweisen und Vorschläge in den Diskussionsprozess einbringen.

Abgeschlossene Beteiligung

  • Vertrauen und Transparenz

    Wie muss KI gestaltet werden, damit sie gesellschaftlich akzeptiert wird? Vertrauen Sie KI? Wie soll der Einsatz von KI sichtbar gemacht werden?

    Beteiligung beendet. Ergebnis lesen.
  • Beruf und Alltag

    Wo begegnet uns KI im Alltag, und wie wollen wir diese nutzen? Welche Rolle soll der Einsatz von KI zum Beispiel im Internet spielen?

    Beteiligung beendet. Ergebnis lesen.
  • Datennutzung und Datenschutz

    Wofür dürfen welche Daten von KI verwendet werden? Würden Sie Ihre persönlichen Daten zum Beispiel für eine bessere medizinische Versorgung oder optimierte Mobilitätsangebote teilen?

    Beteiligung beendet. Ergebnis lesen.
  • Wissen und Forschung

    Was wissen Sie über KI, und wo gibt es noch Forschungs- und Informationsbedarf?

    Beteiligung beendet. Ergebnis lesen.
  • Weitere Anregungen zu KI

    Welche Kernforderungen haben Sie zum Einsatz von KI?

    Beteiligung beendet. Ergebnis lesen.